Geschrieben am von & gespeichert unter Archivierte Beiträge.

Ich musste es schon lange nicht mehr machen, doch jetzt war es mal wieder so weit und ich wollte unter 10.6 den Fontcache löschen und war vergeblich auf der suche nach dem Ordner „\Library\Caches\com.apple.ATS\xxx“:), dabei hat sich das seit 10.5 schon geändert ;).

Unter OS X 10.6 den User und System Fontcache löschen:

Terminal öffnen und folgende Befehle nacheinander eingeben:

Den User Fontcache löschen

atsutil databases -removeUser

Den System Fontcache löschen

sudo atsutil databases -remove

ATS Server stoppen

atsutil server -shutdown

ATS Server starten

atsutil server -ping

Fertig !

Für alle die es interessiert, der Fontcache befindet sich unter /var/folders/ …

2 Antworten auf “Fontcache unter Mac OS X 10.6 löschen”

  1. fidel

    Hi jann,

    hatte das thema fonts lange unterschätzt.
    Aber mit etwas wildem Migrationsassi-Einsatz, einigen suboptimalen Programmen und co kann das Thema Schriften und etwaige Auswirkungen echt eines „der“ Seuchen-Themen unter osx sein. Bin in den letzten Wochen mehrfach über hässliche Effekte gestolpert ;)

    Gruss
    fidel

  2. Jann

    Hossa, na wenigsten ließt du schon noch mit wenn du schon deinen Blog dicht machst ;)

    Jepp, Fontchache und generell Fonts können unter Apple die kuriosesten Fehler und Probleme verursachen.

    ps.: Ich meide in der Regel jegliche Art von Migrationsassistenten, ich habe und werde denen nie trauen. Lieber alles per Hand machen und später ruhe haben.

Schreiben Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)