Geschrieben am von & gespeichert unter Ubuntu.

 

Ubuntu und die Deutschen Paketquellen mach hin und wieder Probleme, wie z.B. aktuell mal wieder dieses hier:

Da ich dies bei den de.* Paketquellen hin und wieder habe habe ich die de* Paketquellen nun auf all unseren Servern entfernt und durch die Standard Paketquellen ersetzt.

Das ganze geht wie gewohnt über

dort einfach die „de.“ bei allen Quellen entfernen und speichern

danach

Alternativ das ganze in einfach:

 

 

 

Schreiben Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)