Geschrieben am von & gespeichert unter Allgemein.

3 Jahre ist es nun her das hier der letzte Beitrag geschrieben wurde… die Gründe hierfür waren unter anderen diverse private Umstände. Jetzt ist es wieder an der Zeit diesen Blog weiter zu führen. Ich freu mich drauf und bin gespannt was daraus wird.

Seit meinem letzten Beitrag über die Verabschiedung von Apple aus dem Serverbereich ist viel passiert… Ich bin Apple immer noch treu geblieben, jedoch nur auf dem Desktop. Im Serverbereich bin ich wieder stark zu Linux gewandert, teilweise auch zu FreeBSD & co. . Das ganze wird dann auch hier im Blog Themenschwerpunkt.

Gleichzeitig zum wiederauferstehen wird hier auch das Design geändert. Es ist noch nicht final, aber es wird definitiv schlank und minimalistisch gehalten. Der Blog bekommt gleichzeitig eine neue Struktur, die alten Beiträge bleiben noch als Archiv erhalten.

4 Antworten auf “Adminday die Wiederauferstehung”

  1. Anoy

    Hi,
    freue mich Drauf! Habe Deinen Blog ein wenig vermisst.

    Hoffe Du bist Schwerpunktmäßig zu Debian gewechselt!

  2. Willi

    Hallo Jann,

    freut mich ein Lebenszeichen von dir nach so langer Zeit zu lesen. Hat sich doch gelohnt deine Feeds im Reader zu behalten. :-)

    Dann freue ich mich, wie sicherlich andere alte Stammleser von dir, demnächst wieder dich öfter lesen zu können. In diesem Sinne schön weiter in die Tasten hauen.

    Gruß

    Willi

  3. Mario

    Willkommen zurück und alles Gute für den Neustart. …und bitte keinen gekürzten RSS-Feed. ;-)

  4. Jann Heider

    @all
    Hey ich habe noch Leser, freut mich :) Leider habe ich eure Kommentare erst heute gesehen… ich muss den in die Jahre gekommenen blog jetzt erst mal wieder optimieren.

    @Anoy
    Bei Servern: Debian, Ubuntu und FreeBSD ansonsten bin ich beim Desktop/Laptop immer noch Apple treu geblieben.
    Diese Themen werden dann auch Inhalt beim Bloggen.

    @Mario
    Habe ich geändert… danke für die Anregung.

Schreiben Sie eine Antwort

  • (wird nicht veröffentlicht)